IN 3 SCHRITTEN ZUM START


1. ANMELDEN
Gib im Menüpunkt "Anmeldung" auf unserer Homepage deine Daten ein, auf "Anmelden" klicken und schon bist du dabei!
Die Online-Anmeldung ist bis 20.5.2018 möglich.



2. BEZAHLEN
Zahl bis spätestens 1 Woche vor dem Lauf die ermäßigte Startgebühr auf unser Konto ein:
IBAN: AT27 5400 0000 1302 4658 / lautend auf "MAGDAMAN"

3. STARTNUMMER + LAUFCHIP HOLEN
Hol deine persönliche Startnummer am Sa, 26.5. von 15:00 bis 18:00 oder am Tag des Laufes zwischen 8:00 und 10:00 vor dem Pfarrheim ab - dein Name steht auf der Liste, wenn du dich davor im Internet angemeldet und die Nenngebühr eingezahlt hast.

Laufchip: Der Laufchip wird zur Teilnahme am Hauptlauf (Lauf + Walking) sowie beim Kinderlauf benötigt und kann vor Ort bei uns von der Firma SAIKO ausgeborgt werden oder es wird ein Eigenchip (ChampionChip) verwendet, der allerdings schon bei der Anmeldung angegeben werden muss. Für Erwachsene bzw. Teilnahme am Hauptlauf beträgt die Kaution 10 Euro, von denen 8 Euro bei Rückgabe des Chips wieder zurückerstattet werden - das Geld ist in bar bei der Startnummern-Abholung mitzubringen. Für die Kinderläufe können die Laufchips kostenlos geborgt werden.
Der Knirpserllauf wird ohne Zeitnehmung und ohne Laufchips durchgeführt. (Hier ist auch eine Nachmeldung für eine erhöhte Startgebühr möglich!)

Sei rechtzeitig zum Start des Bewerbes (Hauptlauf: 11:00) neben dem Ortsplatz - falls ihr euch nicht zurechtfinden solltet, sind vor Ort viele Helferlein oder der Platzsprecher, die euch behilflich sind :)

STARTSACKERL


Für die 5- und 10km-Starter gibt es heuer wieder Startsackerl gefüllt mit kleinen Goodies, die ihr auch danach im Alltag noch für den täglichen Einkauf vewenden könnt (limitiert auf die ersten 200 Voranmeldungen).

RUNDHERUM...


Ob Wasser, Energie, Duschmöglichkeiten oder heißbegehrte MAGDAMAN-Sieges-Trophäen: Wir bemühen uns, dass es unseren TeilnehmerInnen bei der Veranstaltung an nichts fehlen soll!



Parkmöglichkeiten
sind in der Nähe des Veranstaltungsbereichs entlang den öffentlichen Straßen nur begrenzt vorhanden. Eine Anreise zu Fuß / mit dem Rad / mit den Öffis (Linie 1/2, Ausstieg Haltestelle St. Magdalena und dann 10 Minuten Fußweg) wird empfohlen!

Garderoben
sind für die LäuferInnen in der Volksschule St. Magdalena vorhanden, in denen Sie Kleidung zum Wechseln aufbewahren und sich umziehen können. (Für Wertgegenstände wird allerdings keine Haftung übernommen!)

Duschmöglichkeiten
sind ebenfalls in der Volksschule für alle LäuferInnen vorhanden!

Durstlöscher & Energienachschub
gibt es für die LäuferInnen im Zielbereich und können gratis konsumiert werden!

Ärztliche Versorgung
Für den Notfall ist durch einen anwesenden Krankenwagen und ein Sanitäter-Team gewährleistet, dass medizinische Erstversorgung schnell geleistet werden kann.
Auf der Strecke sorgt der Besenfahrer dafür, dass niemand zurückbleibt.

Preise
gibt es für Kinder, egal welcher Platz erreicht wurde (wobei natürlich die GewinnerInnen die besonders begehrten Preise erhalten!)
Für die erwachsenen GewinnerInnen gibt es besondere Pokale.

Siegerehrung
findet nach dem Hauptlauf und einer kurzen Verschnaufpause statt (ca. 13:00).

Rahmenprogramm
Für gute Stimmung sorgt unser DJ mit passender Musik. Nebenbei werden Sie unsere Moderatoren immer am Laufenden halten!

Kinderprogramm
Bei Schönwetter kann sich der Nachwuchs auf eine tolle Hüpfburg freuen! Egal ob Regen oder Sonne, wird unser Kinderschminkteam wieder vor Ort sein.

Zahlungen
Wir bitten um Verständnis, dass vor Ort nur BARZAHLUNG möglich ist. Der nächste Bankomat befindet sich im Magdalenazentrum bei der Straßenbahn (Hypo-Bank), bitte am besten gleich ausreichend Bares einstecken ;)

SPEIS UND TRANK...


gibt es natürlich für die LäuferInnen und ZuseherInnen käuflich zu erwerben. Auch hier fließt der Gewinn an Tugende Together!

Wir bemühen uns, soweit möglich ausschließlich regionale und nachhaltige "Bio"-Produkte zu verwenden bzw. darauf zu achten, dass weiter gereiste Produkte "fair" gehandelt sind.


Aus unserer Speisekarte:

* Kaffee (Fair Trade) und Mehlspeisen (selbstgemacht)
* Obst: Äpfel (aus Österreich), Bananen (Fair Trade)
* Bier / Getränke
* Bratwürstel mit Sauerkraut u. Semmerl (Biofleischhauer Sonnberg, Bäckerei Eichler)
* Kotelett vom Grill mit Ofenkartoffel (Biofleischhauer Sonnberg)
* Mitzi's Veggieburger (selbstgemachte Bio-Gemüselaibchen, selbstgebackene Burgerbrote)


WO IST WAS


Wo ist der Start, wo die Garderoben, wo führt die Strecke entlang? In unserer Info-Grafik werden Sie sicher fündig, vor Ort sind auch unsere Helferlein(erkennbar am Magdaman-Team-Shirt) gerne für dich da!

ZEITNEHMUNG


...auch heuer mit Laufchip am Start! Wir haben uns aufgrund der stetig steigenden Teilnehmerzahl entschieden, die Zeitnehmung von einem professionellen Unternehmen (SAIKO) mittels Laufchips durchzuführen. Die Laufchips werden dabei am Schuh befestigt und "lösen" beim Laufen über die Zeitnehmungs-Matte im Zielbereich aus.

Die Vorteile:
  • Das Ergebnis jedes einzelnen Teilnehmers kann durch die automatische Auslösung viel genauer gemessen werden als bisher.
  • Besonders wenn viele Teilnehmer gleichzeitig durchs Ziel liefen, war es bisher schwierig eine eindeutige Messung zu machen - das ist mit den Laufchips kein Problem mehr.
  • Die Ergebnis-Liste ist bereits kurz nach Ende des Laufs verfügbar.
  • "Menschliche" Fehler, wie etwa das Notieren falscher Startnummern, können ausgeschlossen werden.


Was bedeutet das für mich als Starter?
Um die Laufzeit zu messen, wird ein Laufchip benötigt, das gilt für den Hauptlauf (5/10km) inkl. Walking und den Kinderlauf. Bei den Knirpserlläufen erfolgt keine Zeitmessung, unsere Kleinsten brauchen also keine Laufchips.

Woher bekomme ich den Laufchip? Was kostet das?
Der Laufchip wird im Zuge der Startnummern-Abholung ausgegeben oder du kannst deinen ChampionChip verwenden (muss bei der Anmeldung eingetragen werden). Leist du von uns einen Chip entsteht folgende Leihgebühr:

  • Hauptlauf (5/10km) inkl. Walking: 10 € Kaution (8 € werden bei Rückgabe retourniert)
  • Kinderlauf: keine Kaution bzw. Mietkosten
  • Knirpserllauf: keine Zeitnehmung, daher auch keine Laufchips

Die Laufchips können während der laufenden Veranstaltung bei der Startnummern-Abholung zurückgegeben werden, für die Erwachsenen-Chips werden 8 € retourniert.

Wie ist die Kaution zu bezahlen?
Wir bitten darum, die Kaution in bar zur Startnummern-Abholung mitzubringen. Bei Voranmeldung im Internet bitte nur die Startgebühr OHNE Kaution einzahlen!

Ich habe schon einen Laufchip, kann ich diesen verwenden?
Ja, heuer bieten wir die Möglichkeit an, euren eigenen ChampionChip Lauufchip zu verwenden. Dazu musst du einfach die Nummer des Chips bei der Anmeldung eintragen und den Chip beim lauf mitbringen. Natürlich entfällt dann für dich die Leihgebühr für einen Chip von uns.

Wie wird der Laufchip am Schuh befestigt?
Wie der Chip befestigt werden soll, siehst du hier am Bild. Gerne sind auch die Helferlein vor Ort bei der Befestigung behilflich!

Bild: Zeitnehmung SAIKO / Fitlike

UNSER TEAM


Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die viele viele Stunden vor dem Lauf, am Veranstaltungs-Wochenende und auch danach bemüht sind, die Veranstaltung möglichst reibungslos über die Bühne zu bringen und für alle zu einem gelungenen Erlebnis werden lassen.
Nur so ist es möglich das Geld, das Sie als BesucherIn/TeilnehmerIn dalassen, auch möglichst in Reinform an Tugende Together weiterzugeben!